Schweinemedaillons mit geröstetem Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Schweinsfischerl
  • 1 Zucchini
  • 2 Gemüsepaprika; gelb od. rot
  • 1 lg Zwiebel
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Melanzani
  • 1 EL Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 2 Fleischtomaten (gewürfelt)
  • 250 ml Rindsuppe
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Original-Quelle : Ard-Buffet - Rezeptservice "Kräftig-deftig: Pfannengerichte" von Vincent Klink

Schweinsfischerl in Medaillons schneiden, mit Pfeffer würzen, mit Salz würzen und in Olivenöl von beiden Seiten je drei Min. rösten. Anschliessend das Fleisch herausnehmen und zur Seite stellen.

In derselben Bratpfanne die feingehackte Zwiebel, den Knoblauch und die gewürfelten Paradeiser andünsten. Mit der Rindsuppe löschen. Etwas kochen und mit Pfeffer und Salz nachwürzen. zur Seite stellen. Die Gemüsepaprika halbieren, die Kerne herausnehmen und in große Würfel schneiden. Die große Zwiebel abschälen, halbieren und die einzelnen Schichten der Zwiebel voneinander trennen. Paprika und Zwiebel in Salzwasser fünf min blanchieren. In kaltem Wasser abschrecken und auf Küchenpapier abtrocknen.

Zucchini und Melanzani in Scheibchen schneiden und mit der Paprika und den Zwiebelhälften rundherum in Olivenöl goldbraun rösten. Pfeffern, mit Salz würzen und mit Rosmarin überstreuen.

Die Schweinemedaillons in den Paradeisern nochmal anwärmen und mit dem gerösteten Gemüse zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinemedaillons mit geröstetem Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche