Schweinemedaillons im Käse-Bierteig auf Specknudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 660 g Schweinsfischerl-Medaillons (12 Stück à 55 g)
  • 200 g Mehl
  • 1 Ei
  • 160 ml Bier
  • 2 EL Allgäuer Bergkäse
  • 80 g Bauchspeck (geräuchert)
  • 140 g Eiernudeln
  • 320 g Eierstrauchtomaten (3 Stück)
  • 3 Rosmarin (Zweig)
  • 2 EL Schnittlauch
  • 3 EL Mehl (zum Mehlieren)
  • 3 EL Butterschmalz
  • 0.5 Teelöffel Öl
  • 200 ml Kalbsfond
  • 1 EL Kartoffelstärke
  • 1 EL Gemüsesuppe
  • Muskat
  • Estragon
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung (circa 35 min):

Nudeln in leichtem Salzwasser mit ein paar Tropfen Öl al dente machen, abgekühlt abbrausen, gut abrinnen. Schnittlauch in feine Rollen schneiden. Bauchspeck in grobe Streifchen schneiden. Kartoffelstärke mit ein kleines bisschen Wasser anrühren. Paradeiser putzen, Kerngehäuse ausschneiden, halbieren. Eidotter von dem Eiklar trennen. Eiklar steif aufschlagen. Mehl mit Eidotter und Bier zu einem glatten Teig durchrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, Schnittlauch und Reibkäse mit untermengen und zum Schluss das geschlagene Eiklar vorsichtig mit unterziehen.

Vorbereitung (circa 35 min):

Medaillons mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl auf die andere Seite drehen, durch den Bierteig ziehen, in heissem Butterschmalz auf beiden Seiten goldgelb zu Ende backen, Paradeiser dazugeben, mit anbraten, Rosmarinzweige zum Aromatisieren hinzufügen. Speckstreifen in heisser Bratpfanne mit ein kleines bisschen klare Suppe auslassen, Nudeln hinzufügen, heiß mit anschwenken, mit ein kleines bisschen Pfeffer und Muskatnuss würzen. Braunen Kalbsfond aufwallen lassen, mit Kartoffelstärke ein kleines bisschen andicken, nachwürzen.

Anrichten:

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinemedaillons im Käse-Bierteig auf Specknudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche