Schweinemedaillons an Tandoori-Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Schweineschnitzel
  • 1 Brokkoli
  • 3 Paradeiser
  • Basilikum
  • Butter
  • Knoblauch
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz

Sosse:

  • 1 Pk. Tandoori-Gewürz
  • Butter
  • Honig
  • Joghurt
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz
  • Maizena (Maisstärke)
  • Weisswein

plattieren, würzen und mit Knoblauch, Salz und Pfeffer in Olivenöl anbraten. Die Paradeiser vierteln, entkernen und mit ausreichend Knoblauch und Basilikumblättern in Olivenöl grillen.

Die Brokkolirosen im Salzwasserbad blanchieren, abschütten, mit geeistem Wasser abschrecken und in Butter, Salz und Pfeffer nachschwenken.

Für die Soße das Tandoori-Pulver in Butter angehen, mit Olivenöl, Honig, Joghurt, Weisswein, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und mit abgekühlt angerührter Maizena (Maisstärke) binden.

Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit Basilikumblättern garnieren.

rot, aus dem Languedoc, Frankreich.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinemedaillons an Tandoori-Soße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche