Schweinelende im Speckmantel mit Champignon-Rahmsosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 600 g Schweinsfischerl
  • 120 g Frühstückspeck
  • Pfeffer
  • Salz
  • Butterschmalz
  • Olivenöl
  • Holzspiesse
  • 500 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 500 ml Schlagobers (circa)
  • 200 ml Weisswein (trocken)
  • Petersilie
  • Butterschmalz
  • Butter
  • Mehl

Die Filets von Sehnen und Fett befreien und in circa 4 bis 5 Zentimeter große Stückchen schneiden. Mit Salz und Pfeffer von allen Seiten würzen. Frühstücksspeck in der Breite der Filets ausbreiten.

Das Fleisch draufsetzen und mit dem Speck ummanteln. Mit Holzspiessen anfügen. Olivenöl und Butterschmalz in einer Bratpfanne erhitzen und die Fleischpäckchen herzhaft anbraten. Die Fleischstückchen aus der Bratpfanne nehmen auf ein Blech Form und im Herd bei 200 Grad etwa 10 Min. weitergaren. Das Fleisch sollte innen noch leicht rosa und saftig sein.

Die Champignons sowie die Zwiebel reinigen und in Scheibchen schneiden. Butterschmalz in einer hohen Bratpfanne oder evtl. einem Saucentopf erhitzen und die Zwiebeln glasig weichdünsten. Die Champignons dazu und anbraten.

Mit Salz, Pfeffer und ein klein bisschen Saft einer Zitrone würzen. Den Weisswein aufgießen und kochen. Schlagobers dazu und alles zusammen ungefähr 5 bis 10 Min. auf kleiner Flamme sieden. Abschmecken und vielleicht mit Mehlbutter binden.

Filets mit der Champignon-Rahmsosse zu Tisch bringen. Dazu passen Kroketten.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Schweinelende im Speckmantel mit Champignon-Rahmsosse

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 22.12.2015 um 21:17 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche