Schweinelendchen in Blätterteig mit Eisbergsalat und Kräuterdressing

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Schweinsfischerl
  • 300 g Blätterteig
  • 100 g Schweineschulter
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 EL Majoran
  • 1 Prise Muskatblüte
  • Zitronenschale, unbehandelt, abgerieben
  • 1 Eisbergsalat
  • 250 ml Speiseöl
  • 1 EL Essig
  • 3 Eier
  • 1 Teelöffel Senf (scharf)
  • 1 Teelöffel Kapern
  • 2 EL Küchenkräuter, gemischt, frisch, fein geschnitten
  • Pfeffer
  • Salz
  • Olivenöl (zum Anbraten)

Das Schweinsfischerl mit Pfeffer und Salz würzen und in Olivenöl von allen Seiten gut anbraten, dann in den auf 180 Grad aufgeheizten Herd Form und zehn Min. weiter gardünsten. Das Filet ein wenig abkühlen.

Für die Farce die Schweineschulter durch die feine Scheibe des Fleischwolfs drehen und Majoran, Muskatblüte, Schlagobers, Zitronenschale und Pfeffer dazugeben. Alles wenigstens 5 Min. gut kneten, bis die Farce gut abbindet.

Blätterteig halbieren, auswellen und eine Hälfte mit einem verquirltem Ei bestreichen. Darauf einen daumendicken Streifchen Farce auftragen, das Filet auflegen. Dieses oben und seitlich mit Farce bestreichen. Mit der anderen Teighälfte das Filet abdecken. Die Ränder mit dem Teigrädchen begradigen, restlichen Teig in Streifchen schneiden und damit das eingepackte Filet verzieren.

Alles mit Ei bestreichen und etwa 15 min in den 180 °C heissen Herd Form.

Vor dem Anrichten das Filet 10 min ziehen.

Dazu Eisbergsalat mit Kräuterdressing zu Tisch bringen. Für das Dressing 2 Eier mit Senf gut mischen und unter durchgehendem Rühren Öl und Essig hinzfügen. Anschliessend die Küchenkräuter und Kapern einrühren und mit Pfeffer und Salz würzen. Vom Eisbergsalat die äusseren Blätter entfernen, den Blattsalat vierteln und darüber die Sauce gießen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinelendchen in Blätterteig mit Eisbergsalat und Kräuterdressing

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche