Schweinekrustenbraten In Biersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.6 kg Schweinekrustenbraten (aus dem Rücken ohne Knochen)
  • 0.5 l Bier
  • 2 cl Calvados
  • 0.25 l Schlagobers
  • 1 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Esslöffel Thymian (getrocknet)

Schneiden Sie die Schweineschwarte und die darunter liegende Fettschicht des Bratens rautenformig tief ein und raspeln Sie ihn anschliessend mit Salz, Pfeffer und Thymian ordentlich ein. Die Knoblauchzehe kleinschneiden Sie in feine Scheibchen, die Sie in die Einschnitte stecken.

Dann setzen Sie den Braten mit der Schweineschwarte nach oben in einen flachen, leicht eingefetteten Bräter, übergiessen ihn mit ein klein bisschen Bier und glimmen ihn 40 Min. bei 210 °C im Ofen. Dabei übergiessen Sie den Braten immer abermals mit Bier, am Ende der Bratzeit sollte das Bier verbraucht sein.

Nach den 40 Min. heranziehen Sie das Fleisch aus dem Bräter und stellen es im ausgeschalteten Ofen warm. Den Bratensatz ablöschen Sie mit Calvados ab, geben das Schlagobers zu und am Herd kochen alles zusammen zu einer cremigen Sosse ein. Evtl. Binden Sie die Sosse noch mit ein klein bisschen in Leitungswasser gelöster Kartoffelstärke.

Dazu passen Kartoffelpüree, Kartoffelpfannkuchen oder alternativ Maisplätzchen.

Tipp: Geben Sie frischem Thymian gegenüber dem getrockneten Vorzug!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinekrustenbraten In Biersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche