Schweinekoteletts in Dijon Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 EL Butter
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 7 Dicke Koteletts (keine Nackenkoteletts), mit Knochen
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0.25 Tasse Junge Zwiebeln oder evtl. Schalotten, gehackt
  • 0.5 Tasse Weisswein (trocken)
  • 0.75 Tasse Hühner- bzw. Rinderbrühe
  • 0.5 Tasse Schlagobers
  • 1 EL Dijon-Senf (oder mehr nach Lust und Laune)
  • 1 EL Petersilie, gehackt (optional)

1. Butter und Öl in einer schweren großen Bratpfanne stark erhitzen. Koteletts mit Salz und Pfeffer würzen und in das Heisse Fett Form. 2- 3 min auf jeder Seite stark anbraten. Evtl. Die Temperatur ein wenig verringern, falls sie zu rasch braun werden lassen.

2. Koteletts aus der Bratpfanne nehmen und das meiste des Bratfetts abschütten. Im Restfett die Zwiebeln auf mittelhoher Temepratur sautieren, bis sie weich sind. Mit dem Wein löschen, aufwallen lassen und dabei den Bratensatz lösen. Danach die klare Suppe hinzugießen und die Koteletts hinzfügen. Zudecken und das gesamte 15-20 simmern, bis das Fleisch weich ist.

3. Koteletts auf eine vorgewärmte Platte legen und mit Folie bei geschlossenem Deckel warm stellen. Temperatur erhöhen und den Bratensud um die Hälfte reduzieren, Dauer 2 Min. Das Schlagobers hineinrühren und 2 weitere Min.. Einkochen. Die Sauce sollte leicht andicken.

Jetzt von dem Feuer nehmen, den Senf und, nach Wahl, die Petersilie untermengen. Man kann ebenfalls mehr Senf verwenden - wie gewünscht. Sauce auf der Stelle über die Koteletts löffeln und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinekoteletts in Dijon Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche