Schweinegulasch mit Frischem Paprika und Bandnudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Schweineschulter
  • Je 180 g Paprikas (gelb, rot, grün)
  • 1 Zwiebel (90g)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • 1.5 EL Mehl
  • 2 EL Paradeismark
  • 140 g Eiernudeln
  • 2 EL Thymian
  • 2 Teelöffel Butterschmalz
  • 1.5 EL Paprika (edelsüss, Pulver)
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 1.5 EL Liebstöckel
  • 1 Teelöffel Zitronenabrieb
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Paprikas halbieren, entkernen, putzen, in kleine Streifchen schneiden. Chilischote in feine Rollen schneiden. Liebstöckel abzupfen, grob schneiden. Zwiebeln und Knoblauch von der Schale befreien, klein schneiden. Nudeln in leichtem Salzwasser mit ein paar Tropfen Öl al dente machen, abgekühlt ablaufen, gut abrinnen. Fleisch in daumengrosse Stückchen zerteilen.

Fleisch im Kochtopf mit heissem Butterschmalz anbraten. Knoblauch, Chili, Zwiebeln hinzufügen, mehlieren. Paradeismark dazugeben, mit anrösten, Paprikapulver hinzufügen, mit Gemüsesuppe aufgiessen. Liebstöckel, Zitronenabrieb dazugeben und 16 bis 20 min leicht wallen.

Jetzt Paprikas hinzufügen, mit Salz und wenig Pfeffer nachwürzen und fünf bis sieben min fertig gardünsten. Nudeln in heissem Butterschmalz anschwenken, mit Salz, Muskatnuss und Pfeffer würzen.

Anrichten:

Nudeln als Bett in tiefem Teller anrichten, Gulasch darauf anrichten und mit Thymian überstreuen.

443 Kcal - 17 g Fett - 38 g Eiklar - 33 g Kohlenhydrate - 2, 5 Broteinheiten

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinegulasch mit Frischem Paprika und Bandnudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche