Schweinefüsschen in Biersosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 g Schweinenuss
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 EL Butterschmalz
  • 2 Zwiebel
  • 2 Jungzwiebel
  • 2 Karotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • Kümmel
  • Majoran
  • Thymian
  • 1 Tasse Bier
  • 1 Tasse Gemüsesuppe
  • 2 Paradeiser (püriert)
  • 1 EL Küchenkräuter (gehackt)

Auch wenn dieses Rezept nicht allzuviel Bier verwendet (den Rest der Flasche müssen Sie leider austrinken), so macht sich dessen Wohlgeschmack doch bemerk-bar. Es ist allgemein üblich, Bier für die Sossenherstellung zu verwenden, wie sie in diesem Kapitel noch oft genug sehen werden.

1. Die Schweinenuss in Scheibchen schneiden, mit Jodsalz und Pfeffer würzen und in einer Bratpfanne in Butterschmalz von beiden Seiten anbraten.

An-schliessend aus der Bratpfanne nehmen und zur Seite stellen.

2. Die in Ringe geschnittenen Zwiebeln kurz anbraten, die Karottenscheiben, die kleingeschnittenen Frühlingszwiebeln sowie die gehackte Knoblauch-zehe hinzfügen und mit Kümmel, Majoran und Thymian gut würzen.

3. Das Gemüse mit dem Bier sowie der klare Suppe aufgiessen und das Fleisch dazulegen. Alles zusammen noch mit den pürierten Paradeiser verfeinern und 35 min gardünsten.

4. Kurz vor dem Servieren die Nüsschen mit gehackten Kräutern überstreuen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinefüsschen in Biersosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche