Schweinefleischspieße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Schweinefleischspieße zuerst die Marinade zubereiten. Für die Marinade den Saft der Orange und den Abrieb der halben Orande mit Honig, Weißwein und den Rosmarinzweigen verrühren.

Die Schweinsschulter in ca. 3 cm Würfel schneiden, die Zwiebeln schälen und achteln. Die Zwiebelachtel mit den Händen noch einmal teilen. Fleisch und Zwiebelstücke am besten über Nacht in der Marinade im Kühlschrank marinieren (geschlossener Behälter).

Am nächsten Tag das Fleisch und die Zwiebelstücke aud der Marinade nehmen, salzen und pfeffern und abwechselnd auf Spieße stecken.

Die Spieße in einer Pfanne in etwas Öl von allen Seiten anbraten. Man kann noch gekochete Erdäpfel in die Pfanne geben und mit einem Teil der Marinade vermengen.

Die Schweinefleischspieße mit den Erdäpfeln servieren.

Tipp

Die Schweinefleischspieße schmecken auch am Grill gemacht hervorragend.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Schweinefleischspieße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche