Schweinefleischspiess Mit Schwarzbrotknödeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Schweinefleisch
  • 1 Apfel
  • 1 Birne
  • 2 Jungzwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 40 g Butterschmalz

Schwarzbrotknödel:

  • 1 Pk. Rohe Knödel
  • 2 Scheiben Vollkornbrot; zerkrümelt
  • 1 EL Majoran
  • 1000 ml Wasser
  • 20 g Butterschmalz

Schweinefleisch in 2 bis 3 cm große Würfel schneiden. Den Apfel sowie die Birne halbieren, Kerngehäuse entfernen und in 1 bis 2 cm große Spalten schneiden. Frühlingszwiebeln reinigen und in 3 bis 4 cm große Stückchen schneiden. Abwechselnd auf Spiesse stecken. Mit Pfeffer und Salz würzen. Butterschmalz in einer Bratpfanne erhitzen und die Spiesse von jeder Seite in etwa 4 min rösten.

Schwarzbrotknödel:

Die Knödelmasse gemeinsam mit den Schwarzbrotkrümeln, Majoran und 1 Msp. Pfeffer in Wasser (Masse laut Packungsangabe) untermengen, ausquellen.

8 gleichgrosse Knödel formen, Wasser mit Salz in einem Kochtopf zum Kochen bringen und die Knödel bei geringer Temperatur zirka 20 min darin ziehen. Anschließend herausnehmen und abrinnen.

Butterschmalz in einer Bratpfanne erhitzen und die Knödel darin ca. 3 Min. rundum rösten.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinefleischspiess Mit Schwarzbrotknödeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche