Schweinefleischschnitten in Wein gedünstet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Schweinefleisch
  • 200 ml Weisswein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Mehl
  • 100 ml Íl
  • 3 Scheiben Zitrone

Die Fleischscheiben werden gesalzen, gepfeffert und in einer Jenaer geben aneinander gelegt. Man giesst den Wein darauf und lässt das Ganze ein paar Stunden stehen. Nun wird das Fleisch aus dieser Beizbrühe genommen, mit einem Küchentuch abgetrocknet, in Mehl gewälzt und in wenig Fett gebraten. Man schichtet es in eine feuerfeste geben, giesst den Wein (mit welchem das Fleisch gebeizt wurde) dazu, sowie ein klein bisschen Wasser, legt obenauf die Zitronenscheibchen und dünstet auf kleiner Flamme weich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinefleischschnitten in Wein gedünstet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche