Schweinefleischroellchen am Spiess - *

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.7 dag Morcheln (getrocknet)
  • 50 milliliter Weisswein
  • Zitrone (Saft)
  • 1 lg Sellerie (Knolle)
  • 0.5 Teelöffel Senf ((1))
  • 10 cl Rahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 lg S chweinsschnitzel;lieber dünn geschnitten
  • 1 Esslöffel Senf ((2))
  • 1 Esslöffel Öl

(*) mit Sellerie-Morchel-Füllung.

Die Morcheln in lauwarmem Leitungswasser in etwa 30 Min. durchtränken. Abschütten und unter fliessendem Leitungswasser ausführlich abspülen. Grob häckseln.

Weisswein und Saft einer Zitrone in Bratpfanne einfüllen. Den Sellerie rüsten und an der Röstiraffel in den Wein raspeln. Die Morcheln beigeben. Alles bei geschlossenem Deckel derweil 150 mmin knapp weich am Herd kochen.

Senf (1) und Rahm beigeben und die Menge mit Salz und Pfeffer würzen. Noch so lange am Herd kochen lassen, bis die Menge eine kremig-dicke Konsistenz hat. Auskühlen lassen.

Die Schweinsschnitzel wenn benötigt unter Frischhaltefolie mit dem Wallholz noch ein klein bisschen dünner klopfen. Mit der Selleriemasse bestreichen und zusammenrollen. Die Rouladen in der Mitte halbieren. Je 4 Rollen auf einen Spiess stecken.

Senf (2), Öl, Pfeffer und Salz vermengen und die Spiesschen damit bestreichen. Die Spiesschen in einer beschichteten Pfanne ohne weitere Fettzugabe heiss anbräunen, anschliessend bei mittlerer bis kleiner Temperatur derweil 5 bis 7 min fertig brutzeln.

Tipp: Zitronen verleihen Gerichten einen frischen Touch. Wählen Sie bewusst reife, satt-gelbe Zitronen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinefleischroellchen am Spiess - *

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche