Schweinefleisch-Vindaloo - auch Lamm-, Rinder-

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 15 Rote Chilischoten vorzugsweise
  • Kaschmirische, bis ein Drittel mehr, Oder
  • 3.5 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmelsamen
  • 6 Nelken
  • 1 Zimtstangenstück a 5 cm
  • 10 Pfefferkörner
  • 0.25 Sternanis
  • 1 Teelöffel Mohnsamen
  • 1 Ingwerstück a 5x5 cm
  • 6 lg Knoblauchzehen
  • 1 EL Tamarinde
  • 4 Teelöffel Apfelessig
  • 700 g Schweinefleisch zumSchmoren, in
  • Würfelgeschnitten
  • 75 ml Öl
  • 3 md Zwiebel (fein gehackt)
  • 1000 ml Wasser (finde ich zuviel:s. u.)
  • Salz
  • 0.5 Teelöffel Palmzucker jaggery
  • 15 Curry (Blätter)

Die Chilischoten in wenig Wasser einweichen. Alle Knoblauch, Gewürze, Ingwer und Tamarinde mit dem Essig im Handrührer zu einer glatten Paste zubereiten. Mit ein kleines bisschen von dieser Kräutermischung das Fleisch einreiben und 15 Min. einmarinieren.

Das Öl in einem Kochtopf erhitzen und die Zwiebeln darin 15-20 Min. braun anschwitzen. Die übrige Kräutermischung dazugeben und 5 Min. unter durchgehendem Rühren mitschwitzen. Nach Bedarf 2 El Wasser hinzufügen.

Die Fleischwürfel in der Kräutermischung 5 min rundherum anschmoren. Wasser zugiessen, mit Salz würzen und bei niedriger Hitze gar leicht wallen. Jaggery und Curryblätter unterziehen und noch 3-4 min leicht wallen. Das vindaloo kann gereicht werden.

Die Gewürzpaste lässt sich in großen Mengen auf Vorrat machen und portionsweise einfrieren.

Das Gericht lässt sich ebenfalls mit Lamm- oder Rindfleisch kochen.

Das Gericht darf so scharf sein, wie man es flach noch verträgt. Phil Mendes aus Goa, von der dieses Rezept stammt, mag es am liebsten, wenn es pikant, aber nicht beissend scharf ist, darum entfernt sie die Samen aus den roten Chilies. In Goa wurde und wird vindaloo heute noch traditionell mit Schweinefleisch zubereitet. Am besten schmeckt es zu gekochtem Langkornreis.

rote Chilischoten (selbst getrocknet), Samen entfernt sowie 1 Tl Neugewürz

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Schweinefleisch-Vindaloo - auch Lamm-, Rinder-

  1. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 02.02.2015 um 13:43 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche