Schweinefleisch mit Ingwer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 600 g Schweinsfischerl

Marinade:

  • 0.5 Ingwerwurzel (frisch)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Sojasauce (hell)
  • 2 EL Reiswein; bzw. trockener
  • Sherry
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer (grob)
  • Gestossen
  • 1 EL Honig

Ausserdem:

  • 3 EL Sesamöl
  • 1 Pparikaschote; rot
  • 1 Paprika
  • 250 g Sojasprossen
  • Salz

Zum Garnieren:

  • 1 Bund Schnittlauch

Das Schweinsfischerl unter fliessendem Wasser kurz abwaschen und abtrocknen. Mit einem scharfen Küchenmesser häuten und gegen die Faserrichtung in 1 cm dicke Streifchen schneiden. Für die Marinade den Ingwer und die Knoblauchzehen abschälen, dann kleinhacken und mit der Sojasauce, dem Sherry, dem Pfeffer und dem Honig in eine geeignete Schüssel Form und zu einer Sauce durchrühren. Die Schweinefiletstreifen in diese Marinade legen und bei geschlossenem Deckel 1 Stunde kaltstellen, hin und wiederholt auf die andere Seite drehen. Das Öl in den Wok Form, erhitzen und das Fleisch, ohne Marinade, unter Rühren 2 min scharf anbraten. Die Paprikas abspülen, halbieren und die Kerne entfernen, dann in zarte Streifen schneiden. Die Sojasprossen unter fliessendem Wasser abschwemmen und abrinnen. Das Gemüse mit der Marinade zum Fleisch Form und 2 min unter ständigem Rühren garen, vielleicht mit Salz nachwürzen. Den Schnittlauch abspülen und in Rollen schneiden. Das Gericht auf eine vorgewärmte Platte legen, mit den Schnittlauchröllchen überstreuen und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinefleisch mit Ingwer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche