Schweinefleisch mit frischer Ananas und Koriander auf thailändische

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 40 dag Schweineschnitzel (oder Filet)
  • 0.5 Mittelgrosse Ananas
  • 1 Esslöffel Öl
  • 4 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 4 Jungzwiebeln (gehackt)
  • 0.5 Limette (Saft davon)
  • 2 dag Koriander (Blätter)
  • Frische Minze (zur Verzierung)

Das Fleisch in schmale Scheibchen, das Fruchtfleisch der Ananas in mundgerechte Stückchen kleinschneiden.

Öl in einem Wok (oder in einer grossen aufgeheizten Bratpfanne) heiß machen. Sofort Knofel und Frühlingszwiebeln dazufügen, eine Minute im heissen Öl schwanken, anschliessend ein weiteres Mal aus dem Wok heranziehen. Danach das Fleisch in demselben Öl rund 3 min brutzeln. Knofel und Frühlingszwiebeln ein weiteres Mal dazufügen. Salzen. Anschliessend die Ananasstücke knapp eine Minute mit andünsten lassen. Korianderblätter darüber streuen und dazumischen. Mit Limettensaft beträufeln.

Mit Duftreis auf den Tisch hinstellen.

Art http://www. Wdr. De/tv/aks/urlaubskueche_5.html

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinefleisch mit frischer Ananas und Koriander auf thailändische

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche