Schweinefleisch mit Ananas

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Die Koriandersamen in 2 El warmem Leitungswasser durchtränken. Fleisch in 4 cm grosse Würfel kleinschneiden. Schmalz in einer Bratpfanne erhitzen, das Fleisch dadrin kräftig anbräunen.

In eine feuerfestes Reindl geben, mit Zucker überstreuen und unter durchgehendem Rühren bei schwacher Temperatur 3-5 Min. glimmen, bis der Zucker sich drumherum gelöst hat.

Mehl einstreuen, mit Salz und Pfeffer würzen und weitere 5 Min unter Rühren brutzeln. Vom Feuer heranziehen.

Zwiebel feinhacken, im übrigen Fett in der Bratpfanne glasig andünsten, aber nicht braun werden lassen. Mit der Bouillon aufgiessen und mit den Resten am Pfannenboden zum Kochen bringen. Die Temperatur verkleinern.

Die Einweichflüssigkeit der Koriandersamen absieben, mit den zerstossenen Chilis und der gehackten Knoblauchzehe in Bratpfanne geben. Paradeiser häuten, entsteinen und fein würfelig kleinschneiden, dazufügen und unter Rühren 5 Min auf kleiner Flamme sieden.

Diese Sosse über das Fleisch geben und aufwallen lassen. Zugedeckt 30 Min glimmen. Grob gehackte Ananas und geschälte und in Scheibchen geschnittene Erdäpfeln dazufügen und von Neuem 20 Min glimmen, bis das Ganze weich ist.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinefleisch mit Ananas

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche