Schweinefleisch hot mit Eiernudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 125 g Eiernudeln (chinesische)
  • 250-300 g Schweinefleisch (am besten Schweinslungenbraten)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer (daumennagelgroß)
  • 1 Chilischoten (nach Belieben auch mehr)
  • 100 g Jungzwiebeln
  • 100 g Tomaten (aus der Dose, gehackt)
  • 50 g Bohnensprossen
  • 2 EL Erdnussöl
  • 1 EL Fischsauce
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 Messerspitze Kurkumapulver
  • Chilisauce (nach Belieben)
  • Salz
  • Pfeffer

In einem großen Topf reichlich Salzwasser aufkochen und die Eiernudeln darin nach Anleitung (4-5 Minuten) bissfest kochen. Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Währenddessen das Schweinefleisch in feine Streifen schneiden und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Knoblauch und Ingwer fein hacken. Die Chilischote längs halbieren, die Kerne entfernen und ebenso wie die Jungzwiebeln in feine Scheiben schneiden. Das Erdnussöl in einer Wokpfanne erhitzen. Die gewürzten Schweinefleischstreifen zugeben und unter wiederholtem Rühren von allen Seiten kurz anbraten. Wieder herausnehmen und zur Seite stellen. Nun die gehackten Tomaten gemeinsam mit den Jungzwiebeln, dem Knoblauch, dem Ingwer und dem Chili ebenfalls im Wok etwa 1 Minute anschwitzen. Dann das Fleisch wieder einmengen und mit Fischsauce, Sojasauce und Kurkuma würzen. Nach Belieben noch mit Chilisauce scharf nachwürzen. Die Sprossen zugeben und aufkochen lassen. Die abgetropften Eiernudeln untermengen und in tiefen Tellern oder Schälchen anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Schweinefleisch hot mit Eiernudeln

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 17.02.2014 um 06:52 Uhr

    schmeckt sicher gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche