Schweinefiletspiess von dem Bratrost mit Paprika und feuriger Chilisauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 Schweinefiletmedaillons (a 60 g)
  • 1 Teelöffel Rapsöl
  • 500 g Paprikas (gelb, grün, rot)
  • 1 Teelöffel Rapsöl
  • 1 Chilischote
  • 1 Jungzwiebel
  • 1 EL Tomatenketchup
  • 40 ml Tomatensaft
  • 0.5 Teelöffel Honig
  • 1 EL Balsamicoessig (weiss)
  • 12 Oliven (entsteint)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Fladenbrot

Medaillons leicht glatt drücken, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und jeweils drei auf einen Spiess stecken, dann mit Öl abstreichen. Paprikas abspülen, halbieren, Stiel und Kerngehäuse entfernen und in mundgerechte Stückchen zerteilen. Chilischote in feine Ringe schneiden. Jungzwiebel in Scheiben zerteilen. Oliven in Ringe schneiden.

Filetspiesse auf den Grillrost legen, auf beiden Seiten auf den rosa Punkt rösten. Paprikas ebenfalls auf den Bratrost legen und ringsum goldgelb rösten.

Öl erhitzen, Frühlingszwiebeln darin angehen, Chilischote dazugeben und mit Tomatensaft löschen. Tomatenketchup, Honig und Balsamessig untermengen und mit Salz nachwürzen, kurz auf kleiner Flamme sieden, Oliven dazugeben.

Anrichten:

Paprika auf Tellern gleichmäßig verteilen, Spiess aufsetzen und mit der Sauce überziehen. Dazu Fladenbrot anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinefiletspiess von dem Bratrost mit Paprika und feuriger Chilisauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche