Schweinefiletscheiben mit Mangold-Erdäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 350 g Schweinefiletkoepfe
  • 2 EL Garam Masala (indische Kräutermischung)
  • 2 EL Öl + 1 El zum Braten

Und:

  • 500 g Erdapfel
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehe, angequetscht
  • 2 sm Mangoldstauden
  • Pfeffer
  • Salz
  • 100 ml Schlagobers
  • 1 Teelöffel Butter, eisgekühlt

Zeitaufwaendig 1. Die Filetkoepfe abspülen, wenn nötig parieren, abtupfen und diagonal zuur Faser zirka 1, 5 cm dicke Scheibchen schneiden. Die Scheibchen in dem Garam Masala wälzen mit dem Öl begießen und zirka 3 Stunden abgekühlt stellen. Hin und wiederholt umrühren.

2. Die Erdäpfeln abschälen und in nicht zu schmale Scheibchen schneiden. Das Olivenöl erhitzen und die Kartoffelscheiben gut anbraten, den Knoblauch dazu, mit Pfeffer würzen und mit Salz würzen, Deckel aufsetzen und bei kleine Temperatur in etwa 20 min fertig rösten. Hin und wiederholt undrehen.

3. Den Mangold abspülen und in grobe Stückchen schneiden. Salzwasser aufwallen lassen und den Mangold 3 Min. blanchieren. In ein Sieb Form.

4. Unter die Erdäpfeln heben und noch etwa 5 Min. mitbraten. Eventuell noch einmal mit Pfeffer würzen und mit Salz würzen.

5. Das Öl zum Braten erhitzen, das Fleisch rundum in 5 Min. gut anbraten, das Schlagobers aufgießen, den Deckel aufsetzen und das Fleisch bei kleiner Temperatur ein paar Min. garziehen.

6. Das Fleisch warmstellen und die Butter unter die Bratensahne ziehen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinefiletscheiben mit Mangold-Erdäpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche