Schweinefilet mit Marillen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Schweinefilz
  • 8 Marillen
  • 1 Esslöffel Marillenlikör
  • 2 Esslöffel Butterschmalz
  • 1/2 Teelöffel Curry
  • 1 Becher Crème fraîche
  • Pfeffer
  • Salz

Für das Schweinefilet mit Marillen das Filet mit Salz und Pfeffer einreiben und in heißem Butterschmalz anbraten. In der geschlossenen Bratpfanne 15 min dünsten. Herausnehmen und warmstellen.

Den Fond mit etwas Marillenlikör, Crème fraîche und etwas Marillensaft verrühren, mit Currypulver, Salz und Pfeffer würzen.

Marillen halbieren, Kerne entfernen und in der der Sauce heiß machen.

Das Fleisch in Stückchen kleinschneiden, Schweinefilet mit Marillen servieren und die Sauce darüber gießen.

 

Tipp

Zu Schweinefilet mit Marillen passen Reis oder Polentaschnitten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare0

Schweinefilet mit Marillen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche