Schweinefilet in Rucola-Blätterteighülle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.75 kg Schweinefilz
  • Pfeffer
  • Majoran
  • Paprikaschoten
  • Kümmel
  • 2 Lorbeerblätter
  • Rosmarin
  • Knoblauchpulver
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 1 Bund Rucola
  • Fondor
  • 1 Becher Blätterteig
  • 1 Ei

Ofen auf 200° Celsius vorwärmen. Filet mit den Gewürzen ordentlich reibend auftragen. Öl in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Fleisch von allen Seiten dadrin anbräunen.

Aus der Bratpfanne heranziehen, auskühlen lassen.

Rucola reinigen und abspülen. In einem Kochtopf Leitungswasser mit ein klein bisschen Fondor aufwallen lassen. Rucola eine Minute dadrin abwällen, abschütten und mit Leitungswasser sofort abkühlen. Blätterteig zusammenrollen. Die halbe Menge der Rucolablätter in der Grösse des Filets daraufgeben. Filet darauflegen und übrigen Rucola auf dem Fleisch auftragen. Ei trennen. Ränder des Teigs mit Eiweiss bestreichen.

Filet in den Teig einrollen. Fleischrolle auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im Backofen ungefähr 30 Min. backen. Eidotter mit einem EL Leitungswasser mixen. Nach 150 mmin. den Teig damit bestreichen. Fleisch nach dem Backen 10 Min. ruhen lassen, anschliessend in Scheibchen kleinschneiden.

Dazu schmecken Buttergemüse und Kartoffelplätzchen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinefilet in Rucola-Blätterteighülle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche