Schweinebauch mit Johannisbeerkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Schweinebauchscheiben von jeweils 75-90 Gramm (vielleicht mehr)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 3 EL Olivenöl (eventuell mehr)

Ausserdem:

  • 1 Tasse Johannisbeergelee
  • 4 EL Kren (gerieben)
  • 4 EL Ketchup
  • 1 EL Currypulver
  • 40 ml Weinbrand oder evtl. Johannisbeerlikoe
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • Tabasco

Die küchenfertigen Schweinebauchscheiben unter fliessendem Wasser abwaschen, abtrocknen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl bestreichen.

Die Schweinebauchscheiben auf den Bratrost legen und gardünsten.

In der Zwischenzeit das Johannisbeergelee mit dem Kren, dem Paradeiser-Ketchub, dem Curry und dem Weinbrand bzw. Johannisbeerlikör in eine ausreichend große Schüssel Form und glattrühren.

Mit Pfeffer, Salz, Cayennepfeffer und Tabasco abrunden.

Kurz vor Garende die Glasur gleichmässig auf die Scheinebauchscheiben verstreichen und diese glacieren.

Die fertigen Schweinebauchscheiben anrichten, mit der übrigen Johannisbeerglasur überziehen, ausgarnieren und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinebauch mit Johannisbeerkruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche