Schweinebäckchen In Olivenöl Geschmort Auf Kohl Und Rüben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Kleine Erdäpfeln, gekocht und gepellt
  • 400 g Schweinebäckchen
  • 2 EL Mehl
  • 2 sm Zwiebeln (gewürfelt)
  • 250 ml Olivenöl (kaltgepresst)
  • 5 Knoblauchzehen (geschält)
  • 1 Stange Porree
  • bowl Von 1 Zucchini, fein geschnitten
  • 1 Teelöffel Pfeffer (grün)
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 100 g Bitterorangen, abgeschält und gewürfelt
  • 150 g Karotten
  • 150 g Rosenkohl
  • Salz
  • Zucker
  • Pflanzenöl (zum Anbraten)

Schweinebäckchen mit Salz würzen, mit Mehl bestäuben und in Pflanzenöl scharf anbraten.

Zwiebeln zufügen, kurz mitbraten und beides in einen engen, hohen Kochtopf schichten. Mit Olivenöl überdecken, bei 120 °C im aufgeheizten Herd gardünsten. Porree, Knoblauchzehen, Zucchinischale, grünen Pfeffer, Kreuzkümmel und Orangen zufügen und weitere 15-20 min gardünsten. Fleisch herausnehmen und warm stellen. Das Öl mit dem Gemüse und den Gewürzen zermusen, durch ein Sieb aufstreichen und zum Servieren wiederholt schlagen.

Die Karotten abschälen und in schmale schräge Scheibchen schneiden. Rosenkohl blanchieren und die einzelnen Blätter abziehen. Karotten in 2 El Pflanzenöl anschwitzen, mit ein klein bisschen Zucker glasieren und mit Salz würzen. Rosenkohlblätter beigeben und in der Bratpfanne schwenken. Erdäpfeln in restlichem Öl goldgelb rösten und mit Salz würzen.

Kohl und Rüben auf aufgeheizten Tellern platzieren. Erdäpfeln anlegen, Schweinebäckchen diagonal aufgeschnitten anlegen und mit Sauce überdecken.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinebäckchen In Olivenöl Geschmort Auf Kohl Und Rüben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche