Schweine-Rollbraten mit kerniger Kräuterfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Den Knochen von dem Metzger herauslösen und in das Fleisch eine waagerechte Tasche kleinschneiden lassen.

Das Fleisch mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Im Handrührer 75 g Sonnenblumenkerne, die Küchenkräuter und die abgezogenen Knoblauchzehen hacken.

Mit Käse und ein klein bisschen Bouillon mischen, dass eine streichfähige Menge entsteht. 3/4 davon auf die Fleischplatte aufstreichen.

Aufrollen und mit Küchengarn zu einem Rollbraten verschnüren.

Mit dem Knochen, der Rest-Brühe, gelbe Rübe und Zwiebel in einen Schmor- topf geben. Decken auflegen und im Backofen bei 250 Grad 15 min glimmen. Deckel abnehmen, den Backofen auf 180 Grad schalten und den Braten noch 1 1/2 h andünsten. Mit Rest-Krauterpaste bestreichen und bei 250 Grad überbacken.

Inzwischen die Rest-Sonnenblumenkerne in einer beschichteten Bratpfanne braten und über den Braten streuen.

Mit der Sosse auf den Tisch hinstellen.

Zuspeise: Kartoffelklösse und gemischter Blattsalat.

Dazu Getränk: Ein Altbier.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweine-Rollbraten mit kerniger Kräuterfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche