Schweine-Rillettes - Brotaufstrich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Übrig gebliebener Schweinsbraten
  • 2 Zwiebel
  • 100 g Räucherspeck (durchwachsen)
  • 1 Teelöffel Getrockneter
  • Thymian 1 Lorbeergewürz
  • 3 Pimentkömer
  • 100 g Schweineschmalz Salz Pfeffer
  • 1 EL Rosenpaprika

1.Fleisch fein in Würfel schneiden, hacken beziehungsweise grob zermusen. Zwiebeln abziehen. Zwiebeln und Speck fein in Würfel schneiden. Thymian, Lorbeergewürz und Neugewürz in einen Tiefkühlbeutel Form, mit dem Nudelwalker zerdrücken.

2. Speck in einem Kochtopf auslassen und braun werden lassen. Zwiebeln dazugeben und andünsten. Gewürze, Schmalz sowie das Fleisch hinzufügen, erhitzen und 10 min auf kleiner Flamme sieden. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

3. Menge in Schüsselchen oder evtl. Steinguttöpfchen befüllen, fest glatt drücken. Mit Folie verschließen, abgekühlt stellen. Haltbarkeit: 2 Wochen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweine-Rillettes - Brotaufstrich

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche