Schweine-Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 2 Personen:

  • 1 lg Zwiebel
  • 40 g Fett
  • 2 Säuerliche Äpfel (ca. 300 gr.)
  • 250 Gr. kleingeschnittenes Schweinsfischerl
  • Oder Schnitzelfleisch
  • 2 Teelöffel Currypulver (Madras!)
  • 1 Teelöffel Paprika (edelsüss)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 125 ml Schlagobers
  • 125 ml Weisswein oder Wasser mit Saft einer Zitrone
  • Salz
  • 1 EL Mehl
  • 2 Bananen (sehr reif!)

Die kleingehackten Zwiebeln (Moulinette) mit dem Fett und den Apfelwürfeln bei 800 Watt in einer großen, offenen Backschüssel 8 Min. weichdünsten, Fleisch und Gewürze hinzfügen und gut umrühren. Weitere 8 Min. offen gardünsten. Schlagobers, Wasser bzw. Wein und Salz mit Mehl gut durchrühren und mit den in Scheibchen geschnittenen Bananen hinzfügen. Gut umrühren und weitere 5 Min. offen gardünsten. Einmal umrühren und mit Curryreis und Eisbergsalat zu Tisch bringen. Echt schmackhaft!!

Curryreis:

Kochtopf mit ca. ein Viertel l. Wasser aufsetzen, 1 gehäufter El. Suppenwürfel und 2 Tl. Madrascurry dazu. 1 Becher (Kaffeepott) Langkornreis dazu, aufwallen lassen, auf kleinste Stufe zurück schalten und garziehen.

Eisbergsalat:

1/2 Kopf Eisbergsalat wird in kleine Stückchen geschnitten. 3 El. Öl, 3 El Wasser ein paar Spritzer Süssstoff und 1 Päckchen Salatfix bzw. Salatkrönung dazu (franz., ital., grüner bzw. Mischsalat).

Lasst es Euch gut schmecken.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweine-Curry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche