Schweinchen-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Muffinsmasse (nach Belieben)
  • Punschglasur
  • Kuvertüre (dunkel)
  • Marzipan
  • Lebensmittelfarbe (rot)

Für die Schweinchen-Muffins beliebige Muffins backen. Auskühlen lassen. Mit Punschglasur überziehen. Marzipan mit roter Lebensmittelfarbe rosa einfärben.

Auswalken und einen Kreis im Durchmesser von 2-3 cm Ausstechen. "Nasenlöcher" mit einem Zahnstocher hineinstechen und die "Nase" auf die noch feuchte Glasur setzen (unteres Drittel).

Für die Ohren kleine Dreiecke ausschneiden, die obere Spitze umbiegen, sodass es aussieht, als ob das Schwein Hängeohren hat und ebenfalls auf die Glasur setzen (ganz oben).

 

Kuvertüre schmelzen, in ein Plastiksackerl füllen, die Spitze wegschneiden (Vorsicht, nicht zu viel auf einmal, damit das Loch nicht zu groß wird) und Augen aufspritzen.

Die Schweinchen-Muffins trocknen lassen und servieren.

Tipp

Die Schweinchen-Muffins werden ein Hit zum Silvester.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinchen-Muffins

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche