Schwedischer Weihnachtspunsch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 40 g Ingwer (frisch)
  • 1 Vanilleschote
  • 10 Kardamomkapseln
  • 6 Gewürznelken
  • 15 Pimentkörner
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 10 dag Zucker
  • 750 ml Rotwein
  • 1 Stange Zimt
  • 2 Stemanis
  • 5 dag Rosinen
  • 5 dag Mandelsplitter
  • 150 ml Rum

Für den Schwedischen Weihnachtspunsch zuerst den Ingwer schälen und in feine Scheiben schneiden.

Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark auskratzen.

Die Zitrone gut waschen, abtrocknen und mit einem Sparschäler schälen. Die Schale dann in ganz feine Stifte schneiden. Zitronen auspressen.

Kardamom, Piment und Nelken in einem Mörser grob zerstoßen, anschließend Ingwerscheiben, Vanillemark und -schote dazu geben.

Den Zucker in einem Kochtopf auflösen und erst mit dem Zitronensaft und dann mit dem Rotwein ablöschen.

Die zerstoßenen Gewürze, Zimt und Sternanis dazu geben und bei geschlossenem Deckel 20 Min. bei gemäßigter Temperatur auf kleiner Flamme köcheln lassen. Danach wenigstens 2 Stunden durchziehen lassen.

Anschließend durch ein feines Sieb in einen Kochtopf gießen. Rosinen, Mandelsplitter und Zitronenschale dazu geben und 5 Min. auf kleiner Flamme köcheln.

Den Rum dazu geben.

Den Schwedischen Weihnachtspunsch nicht mehr kochen und sofort in hitzebeständigen Gläsern servieren.

 

Tipp

Verwenden Sie für den Schwedischen Weihnachtspunsch unbedingt biologische Zitronen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Schwedischer Weihnachtspunsch

  1. Liz
    Liz kommentierte am 15.11.2015 um 18:06 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche