Schwedischer Preisselbeer-Lebkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 75 g Butter (oder Margarine)
  • 2 Eier
  • 170 g Zucker
  • 6 EL Preisselbeermarmelade; ca.,
  • Gehäuft, bzw.
  • konfituere. Am besten
  • Schmecken die roh
  • Geruehrten
  • Preisselbeeren, die man
  • Auch für Wildgerichte
  • Nimmt
  • 210 g Weizenmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1.5 Teelöffel Ingwer (gemahlen)
  • 1.5 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 1.5 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 150 ml Milch

Die Eier und den Zucker cremig rühren. Das Fett hinzfügen und ebenfalls cremig rühren. Das Mehl, das Backpulver, die trockenen Gewürze miteinander mischen. Diese Mischung, die Preisselbeeren und die Milch zu der cremig gerührten Menge geben und unterziehen. Den Teig in eine rechteckige, gebutterte und mit Bröseln ausgestreute geben geben. Mit 175-200 °C 40 Min. abbacken.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwedischer Preisselbeer-Lebkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte