Schwedischer Apfelkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 4 Eier
  • 350 g Zucker
  • 120 g Butter
  • 125 ml Milch
  • 300 g Mehl
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 3 Äpfel (mürb)
  • 2 EL Zucker
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 75 g Mandelkerne (gehackt)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Eier und Zucker in einem Weitling dickcremig aufschlagen. Butter und Milch bis kurz vor dem Kochen erhitzen und unter Rühren zur Eimasse Form. Mehl mit Backpulver vermengt unterziehen. Die Äpfel abschälen und grob reiben, dann unter den Teig heben. Den Teig auf der Stelle auf ein gefettetes Blech aufstreichen, mit Zimt-Zucker und gehackten Mandelkerne überstreuen. Im aufgeheizten Herd bei 180 Grad ungefähr 20 Min. backen.

Statt der Äpfel gehen ebenso Gelbe Rüben, Stachelbeeren beziehungsweise Rhabarber.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare0

Schwedischer Apfelkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche