Schwedische Teufelseier

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Geschälte hartgekochte Eier in Längsrichtung halbieren, Eidotter aus dem Eiklar lösen und durch ein Sieb passieren. Mit Majo, Ketchup, feingeriebener Zwiebel (traenentrief), jeweils einem Schuss Tabasco- und Chilisauce sowie Saft einer Zitrone durchrühren, mit Chili, Salz, Senf- und Paprikapulver scharf nachwürzen. Die Eihaeften nun mit dieser Masse befüllen. Dazu ein schönes kaltes Bier trinken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Schwedische Teufelseier

  1. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 17.01.2017 um 08:44 Uhr

    Gelingen leicht, gut vorzubereiten, schmecken sehr gut. Willkommene Ei-Frühstücksalternative.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche