Schwedische Leberpastete

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 600 g Schweineleber
  • 50 g Sardellen (Dose)
  • 1 Zwiebel
  • 40 g Butter
  • 3.5 EL Mehl
  • 250 ml Schlagobers
  • 300 g Speck (frisch)
  • 2 Eier
  • 2 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 1 Msp. Nelken (gemahlen)
  • 1 Glas Weinbrand

Leber, Sardellen und Zwiebel ein paarmal durch einen Fleischwolf Form. Butter, Mehl und Schlagobers zu einer Sauce durchrühren. Speck in zarte Streifen schneiden.

Alle Ingredienzien miteinander durchrühren und in eine gut gefettete Kastenkuchen- oder evtl. Auflaufform Form, mit Folie oder evtl. Deckel schliessen und diese in die Fettpfanne stellen. 2 bis 3 cm hoch Wasser einfüllen. Im Backrohr gardünsten.

Schaltung:

170 bis 180 °C , 1 . Schiebeleiste v. U.

170 bis 180 Grad , Umluftbackofen

90 bis 100 Min.

130 Min.

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwedische Leberpastete

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche