Schwedische Haferplätzchen - Haferflarn

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 30

  • 60 g Haferflocken
  • 60 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 75 g Butter (oder Margarine)
  • 2 EL Kaffeesahne; oder Milch
  • 2 EL Sirup; nicht den
  • Zuckerrübensirup
  • Sondern z.B.den braunen
  • Zuckerrohrsirup "Lyle´s
  • Old Fashoned Becheresyrup"
  • Oder die helle Sorte
  • Davon "Lyle´s Golden
  • Syrup")
  • 0.25 Teelöffel Backpulver
  • 2 Tropfen Mandelöl; vielleicht
  • Schoko; für die Dekoration auf die fertigen Kekse

Das Fett zerrinnen lassen. Alle angeführten Ingredienzien zu einem geschmeidigen Teig mischen. Mit einem TL kleine Häufchen auf das mit Pergamtenpapier ausgelegte Backblech setzen. 5-10 Min. bei etwa 200 °C abbacken. Die dünnen noch warmen weichen Kekse werden ein wenig eingerollt, zum Beispielüber einen dicken Kochlöffelstiel bzw. einen mit Aluminiumfolie bedeckten Besenstiel, so dass sie Chips ähnlich aussehen. Das Gebäck in dieser halbrunden geben abtrocknen.

Die geschmolzene Schoko mit einer Gabel über die die Kekse ziehen, so dass Streifchen entstehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwedische Haferplätzchen - Haferflarn

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte