Schwedisch machen: Eivors Orangenkuchen - Diabetes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 150 g Butter
  • 100 g Zucker ((*))
  • 3 Eier
  • 1 Unbeh. Zitrone;abger.Schale
  • 50 ml Orangensaft (frisch)
  • 225 g Mehl (gesiebt)
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • Butter z.Einfetten
  • Semmelbrösel z.Ausstreuen
  • Staubzucker z.Bestäuben

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Eivors Apelsinkaka (Eivors Orangenkuchen)

Butter und Zucker dickcremig aufschlagen, bis die Mischung weich und hell ist. Die Eier der Reihe nach unter starkem Rühren hinzfügen. Die geriebene Zitronenschale mit dem Orangensaft unterziehen. Anschließend das Mehl mit dem Backpulver mischen und gemächlich unter die Menge rühren. Eine Kastenform mit Butter ausfetten und mit Semmelbröseln überstreuen. Den Teig in die geben befüllen. In das kalte Backrohr stellen, auf 170-180 Grad (Gas Stufe 3) heizen und 1 Stunde backen. Stürzen und unter der geben abkühlen. Mit Staubzucker bestäuben. Zum Kaffee bzw. als Dessert zu Tisch bringen.

Broteinheiten : 1.5

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Schwedisch machen: Eivors Orangenkuchen - Diabetes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche