Schwedenbomben-Cupcakes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 18

Für den Teig:

  • 10 Stk Schwedenbomben
  • 2 Stk Eier
  • 160 g Butter
  • 120 g Staubzucker
  • 300 g Mehl
  • 250 ml Buttermilch
  • 1 Pkg Backpulver
  • 1 Pkg Vanillezucker

Für die Schwedenbomben-Cupcakes den Boden der Schwedenbomben abtrennen. Diesen dann fein hacken.

Eier, Butter, Staubzucker, Vanillezucker in eine Schüssel geben und dann das Mehl, Backpulver und Buttermilch hinzugeben. Danach alles miteinander vermischen.

Den Teig in das 200 °C heiße Backrohr geben und nach 15-20 Minuten hat man seine fertigen Schwedenbomben-Cupcakes.

Tipp

Wer möchte kann die Schwedenbomben-Cupcakes auch mit Schokoglasur überziehen und evt. mit Kokosflocken bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 1

Kommentare5

Schwedenbomben-Cupcakes

  1. thereslok
    thereslok kommentierte am 02.07.2015 um 12:47 Uhr

    bestimmt sehr gut!

    Antworten
  2. evagall
    evagall kommentierte am 05.03.2015 um 22:57 Uhr

    und was macht man mit dem Oberteil der Schwedenbomben? Kommen die in den Teig?

    Antworten
    • Concretion
      Concretion kommentierte am 09.03.2015 um 15:33 Uhr

      Hallo, ja genau einfach daruntermischen :) viel Spaß beim nachbacken...

      Antworten
  3. Sweety01
    Sweety01 kommentierte am 02.03.2015 um 11:07 Uhr

    lecker!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche