Schwarzwurzel-Vogerlsalat mit Walnüssen und Hirschrücken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Schwarzwurzel-Vogerlsalat mit Walnüssen und Hirschrücken zunächst die Schwarzwurzeln am besten mit Gummihandschuhen schälen, in kleine Stücke schneiden und 4 Minuten in gesalzenem Wasser kochen lassen, danach kalt abschrecken. Die Schalotte in kleine Würfel schneiden und in 1 EL Leinsamenöl anbraten, die Schwarzwurzelstücke dazugeben und kurz weiterbraten, mit dem Apfelsaft ablöschen und mit Salz abschmecken.

Den Hirschrücken in dünne Scheiben schneiden und leicht salzen, eine zweite Pfanne erhitzen und darin das Fleisch mit 1 EL Sonnenblumenöl von beiden Seiten kurz anbraten. Den Hirschrücken flach auf einen Teller legen, darauf die Schwarzwurzeln und die Walnüsse verteilen.

Den Vogerlsalat mit 1 EL Leinsamenöl, 1 EL Apfelessig und etwas Salz abschmecken und auf dem Fleisch anrichten, frischen Kren darüberreiben und den Schwarzwurzel-Vogerlsalat mit Walnüssen und Hirschrücken sofort genießen.

Tipp

Schwarzwurzel-Vogerlsalat mit Walnüssen und Hirschrücken ist ein köstliches und gesundes Rezept.

Super-Plus: Lösliche Ballaststoffe sind gut für die Darmflora.

Wirkung: Schwarzwurzeln liefern wenige Kalorien, weisen jedoch einen hohen Gehalt an löslichen Ballaststoffen wie Inulin auf. Inulin ist eine wichtige Energiequelle der Darmflora und fördert somit deren Gesundheit. In Kombination mit Vogerlsalat ist dieses Gericht auch bei „nervösem“ Magen-Darm-Trakt leicht verträglich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
42 32 12

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Schwarzwurzel-Vogerlsalat mit Walnüssen und Hirschrücken

  1. hetschi
    hetschi kommentierte am 12.11.2016 um 19:05 Uhr

    Das hört sich richtig gut an. Ich denke,auch Roastbeef würde ganz gut dazupassen.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche