Schwarzwurzel-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Schwarzwurzeln
  • 500 g Erdäpfeln
  • 200 g Butterkäse
  • 2 Eidotter
  • 200 ml Crème fraîche
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch

Zum Bestreuen:

  • 50 g Sonnenblumenkerne

Die Schwarzwurzeln spülen und in einem großen Kochtopf in Essigwasser weich machen. Jetzt abschälen und wiederholt in Essigsalzwasser legen. (Das verhindert, dass die Schwarzwurzeln anlaufen). In der Zwischenzeit die Erdäpfeln abschälen und in schmale Scheibchen schneiden. Jetzt in Salzwasser 5 Min. verkochen und abrinnen. Den in Würfel geschnittenen Butterkäse mit Eidotter, Crème fraîche, Salz, Pfeffer und feingeschnittenem Schnittlauch durchrühren. Die Sonnenblumenkerne in einer trockenen Bratpfanne kurz rösten. Die Schwarzwurzeln mit den Kartoffelscheiben in eine gerettete Gratinform befüllen, mit der Käsecreme begiessen und mit Sonnenblumenkernen überstreuen. Die geben auf dem Traggitter in das Backrohr schieben und überbacken.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Schwarzwurzel-Gratin

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 22.11.2015 um 07:29 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche