Schwarzweiss-Spiralen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 60

  • 300 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 1 Ei
  • 200 g Butter
  • 2 EL Kakaopulver
  • 2 EL Schlagobers

Mehl auf die Fläche sieben. In die Mitte eine Ausbuchtung eindrücken, Zucker, Ei und gewürfelte Butter einfüllen. Alles mit einem großen Küchenmesser hacken, bis sich Streusel bilden. Danach mit den Händen zu einem glatten Teig durchkneten. Unter eine Teighälfte Kakao und Schlagobers durchkneten, bis sie gleichmässig braun ist. Teig zirka 2 Stunden abgekühlt stellen. Beide Teige mit ein klein bisschen Mehl zirka 3 mm dick zu zwei Rechtecken austollen.

Teigplaten aufeinander legenm leicht glatt drücken, von einer Laensseite her zusammenrollen. Zugedeckt zirka 1 Stunde abkühlen. Das Backrohr auf 180 °C C vorwärmen. Ein Backblech mit Backtrennpapier ausbreiten. Die Teigrolle zirka 5 mm dicke Scheibchen schneiden. Auf das Backblech legen. Siralen auf der mittleren Schiene zirka 10 Min. backen. Die Kekse mit einer Backpalette von dem Backblech nehmen, auf einem Kuckengitter abkühlen.

Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwarzweiss-Spiralen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche