Schwarzwälder Schinken-Cannelloni

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Pk. (500 g) Bechernelloni (Fertigprodukt)
  • 250 g Schwarzwälder Schinken
  • 2 Pk. (250 g) Béchamelsosse (Fertigprodukt)
  • 500 g Topfen
  • 5 Eidotter
  • Muskatnuss, Salz, Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Butter
  • 300 ml Passierte Paradeiser (Fertigprodukt)
  • 1 EL Majoran (getrocknet)
  • 200 g Hartkäse (gerieben)

Die Béchamelsosse, Topfen und Eidotter gut mit dem Mixer mischen, fein gewürfelten Schwarzwälder Schinken zufügen, mit Pfeffer, Muskatnuss und wenig Salz würzen und umrühren. Eine Gratinform mit der Knoblauchzehe ausreiben und buttern. Das Backrohr auf 160 °C anheizen.

Die Cannelloni aus der Packung nehmen, mit der Farce befüllen und aneinander in die Gratinform Form. Die passierten Paradeiser mit dem Majoran würzen und über die Cannelloni Form. Butterflöckchen darauf setzen und mit dem Käse überstreuen. Im Backrohr 25-35 Min. überbacken, bis sich eine goldbraune Kruste gebildet hat.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwarzwälder Schinken-Cannelloni

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte