Schwarzwälder Schäufele

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1500 g Schweinefleisch leicht gepökelt angeräuchert
  • 5000 ml Wasser
  • 2 Zwiebel
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 1 Teelöffel Wacholderbeeren
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Becher Cornichons
  • 1 Becher Silberzwiebeln
  • 1 Tasse Senf

Renate Peiler:

  • Hausmannskost Gepostet von Ilka Spiess

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Das Fleisch in das kochende Wasser Form, dazu die abgeschälten, in grobe Scheibchen geschnittenen Zwiebeln, die Pfefferkörner, die Wacholderbeeren den Thymian, die Lorbeerblätter und 3-5 Nelken.

15 min brausend machen, dann abschäumen und auf schwacher Flamme in etwa 2 Stunden leicht gar ziehen. Herausnehmen und 10 min ruhen. Erst dann das Fleisch in 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden und zu Tisch bringen. Dazu die Cornichons sowie die Silberzwiebeln anbieten. Und den Senf nicht vergessen. Zuspeise könnten Schupfnudeln und Kraut aber ebenfalls ein Bauernbrot sein.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwarzwälder Schäufele

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche