Schwarzwälder Kirschdessert

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Kirschkompott:

  • 500 g Kirschen (frisch oder evtl. Tk)
  • 1 Orange (unbehandelt)
  • 50 g Zucker
  • 150 ml Kirschsaft
  • 1 Teelöffel Speisestärke (eventuell mehr)
  • 6 EL Kirschwasser

Pfittele:

  • 60 ml Milch
  • 30 g Butter
  • Salz
  • 15 g Mehl (gesiebt)
  • 2 Eier (mittelgross)
  • 10 g Kakaopulver
  • Öl (zum Frittieren)
  • Staubzucker zum Garnieren

Sahne:

  • 350 ml Schlagobers
  • 1 Pk. Sahnesteif
  • 1 Vanilleschote (Mark)

1. Für das Kompott frische Kirschen spülen und entkernen. Von der Orange 2 schmale Schalenstreifen schälen. Orange halbieren und ausdrücken (50 ml). Zucker in einem Kochtopf hellbraun karamellisieren. Mit Orangenund Kirschsaft auffüllen. Orangenschale hinzfügen. Saft 3- 4 Min. offen kochen. Kirschen hinzfügen, einmal zum Kochen bringen und mit der in wenig kaltem Wasser angerührten Maizena (Maisstärke) sehr sämig binden. Abkühlen, mit Kirschwasser aromatisieren.

2. Für die Pfittele die Milch mit 60 ml Wasser, Butter und 1 Prise Salz in einem kleinen hohen Kochtopf zum Kochen bringen. Mehl auf einmal untermengen und mit einem Kochlöffel rühren, bis sich der Teig als Kloss löst und am Topfboden ein weisser Belag sichtbar ist. Teig leicht auskühlen und in eine kleine Backschüssel Form. Eier der Reihe nach dazugeben und durchrühren, bis ein glänzender, geschmeidiger Teig entsteht. Zu guter Letzt das Kakaopulver untermengen.

3. Schlagobers mit Sahnesteif steif aufschlagen, Vanillemark zuletzt kurz unterziehen. Abgekühltes Kirschkompott in Gläser befüllen, Schlagobers darauf gleichmäßig verteilen.

4. Öl in einer Fritteuse erhitzen. Aus der Teigmasse mit feuchten Teelöffeln 20-24 kleine, runde Knödel formen. In 4 Portionen im heissen Fett je 6-8 min zu Ende backen, dabei ein paarmal auf die andere Seite drehen. Die Knödel gut abrinnen. In den Gläsern auf dem Schlagobers gleichmäßig verteilen, mit Staubzucker bestäuben und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Schwarzwälder Kirschdessert

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte