Schwarzkohl-Bohnensuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Bohnen
  • 250 g Welschkohl
  • 250 g Schwarzkohlblaetter
  • 250 g Mangold (Blätter)
  • 1 Porree
  • 4 EL Olivenöl
  • 150 g Brot (altbacken)
  • 4 EL Parmesan (gerieben)
  • 4 Paradeiser (geschält)
  • 1 Erdapfel
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 Zucchini
  • 1 Sellerie; in Stücke
  • Salz
  • Pfeffer

Bohnen spülen, in einen Kochtopf legen und Wasser zufügen; eine Stunde auf schwachem Feuer machen.

Welschkohl, Mangold und Schwarzkohl abspülen, die Blätter einreduzieren.

Die gekochte Bohnen abschütten. Porree und Zwiebel in der Hälfte von dem Öl braun werden lassen, dann Bohnen. Rühren und Gemüse zufügen; rühren, mit Wasser aufgiessen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. 120 Minuten auf schwachem Feuer machen.

Brot in Scheibchen schneiden, rösten und eine Scheibe in jedem Teller legen. Die Suppe darüber gießen; über gebliebenes Öl darüber träufeln und auf den Tisch mit geriebenem Parmesankäse bringen.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwarzkohl-Bohnensuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche