Schwarzer Magister

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Dörrzwetschken
  • 1 piece Zimt (Stange)
  • Zitronenschale ungespritzt
  • 2 EL Zucker
  • 12 Zwiebacke; evt. ein Drittel mehr
  • Butter
  • 3 Eier
  • 3 EL Zucker
  • Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 3 EL Pflaumensaft
  • 125 ml Schlagobers (flüssig)
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Nüsse
  • 25 g Butter

Die Dörrzwetschken eine Nacht lang in Wasser ausquellen. Die Kerne herausnehmen und die Zwetschken mit Zimt, Zitronenschale und Zucker bei schwacher Temperatur gardünsten. Auf einem Sieb abrinnen. Die Zwiebäcke abwechselnd mit den Zwetschken in eine mit ausreichend Butter bepinselte geben so schichten, dass die oberste Schicht nochmal aus Zwiebäcken besteht. Die Eier mit Zucker, feingeriebener Saft einer Zitrone, Zitronenschale, Pflaumensaft und flüssiger Schlagobers mit dem Elektroquirl verquirlen. In die geben gießen. Semmelbrösel, Zucker und die gehackten Nüsse mischen und auf die Oberfläche streuen. Die Butter in Flöckchen darauf gleichmäßig verteilen. Auf dem Bratrost im Herd backen und in der geben mit Vanillesauce als sättigende Nachspeise den Gästen zu Tisch bringen.

Elektro 200 °C Gas Stufe 3, unterste Schiene Backzeit ca 45 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwarzer Magister

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche