Schwarzer Hase - oder Hasenklein.

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Hase
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Suppengrün
  • Gewürz (gekörnt)
  • 1 Lorbeergewürz
  • 60 g Butter
  • klare Suppe (oder Wasser)
  • 150 ml Weinessig
  • 1 Zitronenschalenstück
  • Thymian
  • 1 Honigkuchenstueck
  • Sirup; bzw. Holundersaft
  • 1 EL Zucker

Buttereinbrenne:

  • 60 g Butter
  • 2 EL Mehl

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Das Vordere von einem Hasen wird in Stücke geteilt und samt dem Beuschel nebst ein wenig Salz, einer in Scheibchen geschnittenen Zwiebel, Gemüse, ein wenig ganzem Gewürz, 1 Lorbeergewürz in ein Reindl gegeben, in welcher vorher 6 dkg Butter heiß gemacht wurden und darin unter öfterem Umrühren leicht gebräunt. Daraufhin giesst man ein wenig klare Suppe beziehungsweise kochendes Wasser sowie 1 Tasse Weinessig hinein, gibt noch 1 Stücke Zitronenschale und ein klein wenig Thymian hinzu und lässt es gut bei geschlossenem Deckel dünsten. Daraufhin legt man das Fleisch heraus, verkocht die Sauce noch ein wenig mit einem Stücke weichen Honigkuchen, ein wenig Sirup beziehungsweise auch eingekochtem Hohlundersaft, gibt 1 EL klaren Zucker dazu, verdickt sie mit guter Buttereinbrenne, passiert sie durch ein Sieb, schmeckt gut ab und richtet sie über dem Fleisch an.

sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel,

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwarzer Hase - oder Hasenklein.

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche