Schwarze Sesamsaat-Trüffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 70

  • 650 g Schoko
  • 50 g Zucker
  • 150 g Schlagobers
  • 30 g Sesamöl
  • 100 g Schwarzer Sesamsaat (Reformhaus), ersatzweise weisser Sesamsaat

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Zubereitungszeit: 35 min - Kühlzeit:zwei Stunden

Die Schoko grob hacken. Zucker in einem kleinen Kochtopf goldgelb zerrinnen lassen, ohne umzurühren. Schlagobers hinzufügen und so lange machen, bis sich der Zucker gelöst hat.

450 g gehackte Schoko sowie das Sesamöl untermengen. Eine geben (z.B. eine Gratinform, in etwa 27 x 17 cm) mit Frischhaltefolie ausbreiten. Die handwarme Menge in etwa 1, 5 cm hoch hineingeben. Im Kühlschrank wenigstens 2-3 Stunden (am besten eine Nacht lang) abgekühlt stellen.

Die übrige Schoko im warmen Wasserbad zerrinnen lassen.

Erkaltete Menge mittelsder Folie aus der geben heben, in Würfel, Kugeln bzw. Rechtecke teilen. Pralinen in zerflossener Schoko auf die andere Seite drehen und mit Sesamsaat überstreuen. Auf einem Kuchengitter abkühlen. Nach Wunsch mit Spänen von weisser Kochschokolade verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwarze Sesamsaat-Trüffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte