Schwarze Penne mit Tintenfisch in Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Penne (schwarz)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 ml Wasser
  • 600 g Kalmar
  • 1 Chilischote
  • 1 EL Basilikum
  • 1 Teelöffel Estragon
  • 1 Porree
  • 1 Becher Paradeiser (klein, 425g)
  • 1 Teelöffel Salbei
  • Geflügelfond instant
  • Olivenöl
  • Pfeffer, Chili-Gewürz, Salz, Zucker

Die Arme von dem Kalmar klein schneiden und den Mund herausdrehen (der ist ein wenig hart). Anschließend mit den Fingern das Fischbein aus dem Körper holen, den Körper aufschneiden und das Ganze gut abspülen. Anschliessend trockenlegen und den Körper mit einem scharfen Küchenmesser rautenförmig einkerben.

Den Porree halbieren, gut abspülen und kleinwürfelig schneiden. Später in einer Bratpfanne mit Olivenöl leicht anschwitzen. Den zerriebenen Knoblauch hinzfügen und ein wenig würzen, 1/2 TL Chili-Gewürz hinzfügen und mit den zerdrückten Paradeiser auffüllen. Zum Schluss ein wenig Wasser und Suppenwürfel dazu und für 10 Min. machen.

Den Kalmar würzen und im Olivenöl ganz heiß rösten. Mit einem kleinen Schuss Essig beziehungsweise Zitrone löschen. Darauf mit den gehackten Kräutern in die Soße Form und ein weiteres Mal 1 Minute ziehen. Penne machen und die Soße über die Nudeln Form. Wer möchte, kann noch geriebenen Parmesan darüber streuen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwarze Penne mit Tintenfisch in Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche