Schwarze-Bohnen-Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1 EL Maiskeimöl
  • 8 Scheiben Selchspeck; in feine Streifchen geschnitten
  • 2 Zwiebeln (fein gehackt)
  • 3 Karotten (fein gehackt)
  • 2 Stangen Sellerie; fein ge hackt
  • 2 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 500 g Getrocknete schwarze Bohnen; gewaschen u. eine Nacht lang in Wasser eingeweicht
  • 2000 ml Hühnersuppe
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 Gelbe Paprika; bei allen Schoten Scheidewände und Samen entfernt und in kl. Würfel geschnitten
  • 60 ml Sherryessig
  • 3 EL Grand Marnier
  • 3 EL Sojasauce
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Melasse
  • 125 g Grüne Chilischoten, einge legt; in Würfeln
  • 10 g Koriandergrün
  • 20 g Jungzwiebel (gehackt)
  • 1 Teelöffel Oregano (getrocknet)
  • 1 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Chili powder (*)
  • 60 ml Saft einer Zitrone; fr. gepresst
  • 60 ml Limonensaft (frisch gepresst)

Zum Garnieren:

  • Sauerrahm Oder Crème fraîche
  • Rote Zwiebeln; in feine Würfel geschnitten
  • Paprika, verschiedenfarbig; in Streifchen
  • Koriandergrün

Das Öl in einem großen, schweren Kochtopf erhitzen. Den Speck darin kross rösten. Faschierte Sellerie, Zwiebeln, Karotten und Knoblauch dazugeben und weich werden. Schwarze Bohnen und Hühnersuppe in den Kochtopf Form und bei geschlossenem Deckel aufwallen lassen. Die Temperatur reduzieren und die Bohnen etwa 2 Stunden auf kleiner Flamme sieden, sie sollten weich sein, dürfen aber nicht zerfallen.

1/3 des Topfinhalts abnehmen, im Handrührer oder in der Küchenmaschine zermusen und nochmal zurück in den Kochtopf Form.

Die übrigen Ingredienzien in die Suppe Form und eine weitere Stunde auf kleiner Flamme sieden. Die Bohnensuppe portionsweise in Backschüsseln gleichmäßig verteilen und mit saurer Zwiebeln, Paprikastreifen, Schlagobers und Koriandergrün garnieren.

des Südwestens. Das Rezept zu dieser ein klein bisschen lieblichen Variante stammt von Lenard Rubin, Chefkoch im Restaurant "8700" in Scottsdale. Man kann die Suppe auf vielerlei Arten garnieren. Lenard Rubin gibt einen Klecks Sauerrahm darauf und bestreut die Bohnensuppe mit feingehackten roten Zwiebeln und Koriandergrün.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwarze-Bohnen-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche