Schwarze Bohnen mit Tafelspitz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Büschel Suppengrün
  • 750 g Tafelspitz mild gepökelt
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 EL Pfefferkörner
  • 1 Zwiebel
  • 1 Gewürznelke
  • 500 g Bohnen (getrocknet)
  • 500 g Fleischtomaten
  • 1 Büschel Frühlingszwiebeln
  • 30 g Butter
  • 2 EL Rotweinessig nach Lust und Laune anpassen
  • 1 EL Zucker
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • Pfeffer

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Das Suppengrün reinigen, abspülen und grob zerteilen. Mit Tafelspitz, der Hälfte von dem Lorbeer und den Pfefferkörnern in einen Kochtopf Form, mit Wasser überdecken und aufwallen lassen. Im offenen Kochtopf bei geringer Temperatur 120 Minuten machen.

Die Zwiebel schälen, mit Nelke und dem übrigen Lorbeer spicken, mit den eine Nacht lang eingeweichten Bohnen in Wasser aufwallen lassen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze gardünsten, dies kann bis anderthalb Stunden dauern.

Die Paradeiser würfeln. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und in der Butter glasig weichdünsten. Die Tomatenwürfel dazugeben und kurz heiß werden. Mit Cayennepfeffer, Zucker, Essig, Salz und Pfefferr würzen.

Die Bohnen gut abrinnen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf eine gut vorgewärmte Platte Form. Den Tafelspitz aus der klare Suppe [1] nehmen, in schmale Scheibchen schneiden und auf den Bohnen anrichten. Das Paradeiser-Jungzwiebel-Gemüse in der Mitte darauf anrichten.

[1] Die klare Suppe nicht wegwerfen, sie lässt sich anderweitig gut verwenden, für ein anderes Gericht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwarze Bohnen mit Tafelspitz

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche