Schwarze Bohnen mit Habanero und Kürbis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 4 Lauchstangen, (nur das Weisse, in Scheiben)
  • 2 Knoblauchzehen (klein gehackt)
  • 2 Tasse Kürbis (z. Butternuss), in 2 cm großen Würfeln
  • 1 Habanero-Chili, (entkernt, klitzklein gehackt)
  • 2 EL Olivenöl
  • 0.5 Tasse Sherry (trocken)
  • 0.5 Tasse Hühnersuppe
  • 3 Tasse Schwarze Bohnen (gekocht und abgetropft)
  • 0.5 Teelöffel Thymian
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 0.25 Teelöffel Pfeffer (gemahlen)
  • 2 Teelöffel Essig
  • 1 Tasse Pinienkerne

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Kürbiswürfel, Lauchscheibchen, Knoblauch und Habanero 5 Min. im Olivenöl anbraten, mit Sherry und Hühnersuppe löschen und 20 bis 30 Min. auf kleiner Flamme sieden, bis der Kürbis weich ist.

Thymian, Bohnen, Kreuzkümmel, Pfeffer und Essig hinzfügen. Solange auf kleiner Flamme sieden bis das Ganze schön heiß ist. Die Pinienkerne anrösten und darunter rühren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwarze Bohnen mit Habanero und Kürbis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche